Dienstag, 16. August 2011

Schultüten für die I-Männchen

Hej ihr da draußen!
Ich hab viel Neues gemacht. Aber wo fang ich an?
Schaut mal:



Und hier nochmal alle drei zusammen:

Es sind nicht nur Schultüten - nein - es sind Schultütenkarten! 
Wenn man das Bändchen löst entsteht ein Kreis auf den man dann seine Wünsche für das Schulkind schreiben kann.
Ihr wisst nicht was ich meine? Also, dann ist es Zeit für meine erste ANLEITUNG!

Und hier ist sie:

Schneide einen Kreis aus!
Ich habe eine CD als Schablone benutzt.

 
Knicke den Kreis jeweils viermal so, dass du ein Kuchenstück erhälst!
Knick drei und vier jeweils von außen nach innen. Klick das Bild an, dann kannst du es besser erkennen!



Schneide aus Krepppapier zwei Streifen mit ca. 12 cm Länge und ca. 6 cm Breite aus.



Schneide in der Größe des Kuchenstücks zwei "Deckel" aus. Ich habe hier einfach den Namen in Word ausgedruckt, mit der Herzstanze von SU ausgestanzt und mit einen Minischmetterling (Stanze von Martha Stewart) aufgehübscht.


Wenn du einen Kleberoller hast (z.B. s.o.) benutze ihn. Das geht am einfachsten, ohne Fäden oder Kleber am Finger.
Also: Rolle am oberen Rand den Kleber auf und klebe das Krepppapier faltenweise auf. Wiederhole dies auf der anderen Seite. Da musst du darauf achten, dass beide Streifen die gleiche Höhe haben!



Rolle/ streiche auf die Rückseite des Deckels den Kleber und klebe ihn auf das Kuchenstück mit Krepppapier. Bändchen drum und Fertig!

Einfach ausprobieren. Es geht ganz einfach. Man kann sicher auch einen anderen Kreisdurchmesser wählen, dann wird die Karte größer.
Meine Tüte ist ca. 11 cm lang und 5 cm breit. Und wenn man sie auseinanderfaltet hat man genug Platz zum Schreiben.

Hier seht ihr sie mal fertig auseinandergefaltet:





Ich hoffe ihr könnt mit dieser Anleitung etwas anfangen und seid inspiriert!
Eulalia und Hugo muss ich euch ein anderes Mal vorstellen. Es ist schon spät. Morgen werde ich den Sommertag genießen. 
(Falls jemand einen Tipp hat, wie ich die Bildunterschrift wieder in die normale Schrift bekommen kann. Schreibt es mir!)

Liebe Grüße (an die Füße! Mit offenen Schuhen und natürlich Nagellack!)

Nicki   












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!