Sonntag, 2. Oktober 2011

Mein Blog muss gefüttert werden!

Hallöchen, da bin ich mal wieder. Ich hab lange nix mehr geschrieben. 
Die Schule hat wieder angefangen und das war etwas stressig. Aber so langsam spielt sich alles wieder ein.

Trotz allem war ich aber in der Zwischenzeit natürlich nicht untätig! Ich hab gehäkelt, gestrickt, Karten gemacht, Minibücher und natürlich Buttons hergestellt. Von einigen Dingen hab ich ein paar Fotos gemacht:





Das waren die kleinen Einschulungsgeschenkschultüten (Puh, was für ein Wort!). Mit dem Sternenstanzer von SU - ich hab noch einen ergattert! (Später dazu mehr!) Und natürlich Namensbuttons. Ist echt gut angekommen. Die Füllung natürlich auch!

Weiter gehts:



Lenny ist zwar kein echter Fußballfan, aber seine Geburtstagskarte sollte auch einen Button haben. Und das Papier mit den Fußbällen passte einfach zu gut. So kam auch mein Grasstanzer mal zum Einsatz!


Ja und dann hat meine Freundin endlich ihr Baby bekommen. Die kleine Julia. Für sie hatte ich schon im Vorfeld gestrickt:






Erinnert ihr euch an die kleinen Babyschuhanhänger? Hier sind sie in groß. Naja, Babyfußgroß. Grau, aber mit Zopf. Ich wusste ja nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Jetzt weiß ichs ja und stricke gerade natürlich in weiß/ rosa. Da ich aber leider einen Tennisarm habe, kann ich nicht so schnell wie ich möchte!


Und hier schon mal die Karte für die Kleine:






 Jetzt muss ich nur noch fertig werden mit den Stricksachen....

Da es so schön sommerlich war, blühte unser Lavendel nochmal so herrlich. Da musste ich dies hier ausprobieren: (Ich liebe diese Farbe!)


Und es duftet tatsächlich richtig intensiv! Die Anleitung für dieses Duftkissen gibt es hier.
(Für die Füllung hab ich einfach die Lavendelblüten ein paar Tage lang auf der Fensterbank getrocknet und zusammen mit etwas Füllwatte in das Kissen gefüllt.)




Ja und jetzt bin ich in den Vorbereitungen für meinen ersten Weihnachtsmarktstand. Da kann ich den Sternstanzer ja gut brauchen. Eine Freundin hat das für mich arrangiert. Und ich bin ganz aufgeregt...

Nachher geh ich noch Schlehen sammeln. Dieses Jahr gibt es bei uns eine Menge davon. 

Also, das war mein kleiner/ großer Zwischenbericht. Genießt das tolle Wetter!


Tschö mit ö 
eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!