Donnerstag, 31. Mai 2012

Wenn man eine Wellenkreisstanze hat...

...hat man schon die halbe Miete! 
Nein, aber man kann eine Menge damit "kreiren". 
Ich hab da mal was zusammengestellt...
Es ist nix Neues, gesehen habt ihr es sicher irgendwann mal im Netz. Die Eine hat´s wieder vergessen, für die Andere ist´s aber niegelnagelneu und wieder jemand anderes ist erstaunt darüber, was man alles mit nur einer Stanze tun kann! 

                            
Hilfreich sind Geodreieck, Falzbein und evtl. ein Bleistift. Dann könnt ihr schon loslegen und einfach ein gestempeltes Motiv ausstanzen. Ein einfacher Anhänger! 

Erstes Projekt: 5 Wellenkreise ergeben eine schöne Blume! 4 Wellenkreise  zweimal falten (Ihr seht es hier auf dem Bild). Der 5. Wellenkreis bildet den Boden. Auf ihn klebt ihr die anderen vier. Vielleicht hilft euch da auch das Bild:
 
 







Es ist nicht so schlimm, wenn die vier Stücke nicht ganz genau passen. Das sieht hinterher nur der Kenner !o)) Mit einem Brad kann es dann so aussehen:

Projekt 2: Rosette. 
Dafür braucht ihr 2 Wellenkreise, ein Geodreieck und ein Falzbein. Ich hab euch mal mit Bleistift eingezeichnet, wo ihr falzen müsst:
Wie immer etwas unscharf... 
Ihr falzt einfach immer die gegenüberliegenden Vertiefungen, schneidet einmal bis zur Mitte ein und faltet dann den Kreis wie eine Ziehharmonika:



Das ganze 2x. 
Klebt die beiden Halbkreise zusammen, noch ein Brad, ein Knopf oder was euch so einfällt in die Mitte und schon kann eure Rosette so aussehen,wie auf den Fotos: 
Die dazugehörige Karte sieht dann so aus:
Und nimmt ,welch wundervoller Nebeneffekt, beim aktuellen Sketch von Inkspire_me teil!
Ach, fast hätte ich ja noch Projekt 4 vergessen!!! Schaut mal, man kann auch lauter Herzen herstellen. So braucht man auch nicht extra eine Herzstanze kaufen (obwohl, was man hat, hat man. Und Frau auch !o)):
So. Das war´s jetzt echt. Ich muss raus, bevor hier ein Donnerwetter losgeht. Noch mehr Blumen pflanzen!
Ich hoffe ich konnte euch etwas inspirieren, erinnern, verblüffen? (nein, das wohl eher nicht), aber evtl. anregen. Man kann auch total schöne Knitterblumen damit herstellen... 

Aber nun reichts erst mal.
Sonnige Grüße euch!
          Nicole 

Kommentare:

  1. Hallo Nicole
    Sehr tolle Inspirationen hast du da gezeigt! Vielen herzlichen Dank!
    und.... jetzt weiss ich, dass ich mir unbedingt so eine Wellenstanze kaufen muss ;-)) Noch viel Spass beim Blumen pflanzen.
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole!

    Recht herzlichen Dank dass Du uns zeigst, WAS man machen kann und noch erklärst, WIE es geht!!
    LiebenDank dafür!!

    LG
    Domenica

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Erinnerung - ich muß die Stanze unbedingt mal wieder nutzen!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Karte und die Anleitungen zur Wellenkreisstanze sind wirklich praktisch. Vielen Dank fürs Mitspielen bei unsere Challenge! Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  5. Super Ideen für die Wellenkreisstanze. Und was für tolle Karten man damit werkeln kann :) Deine finde ich sehr gelungen und ich freu mich, dass Du wieder bei Inkspire_me dabei bist!

    AntwortenLöschen
  6. Das Kärtchen ist ja richtig süss geworden! Tolle Anleitungen für die Wellenkreisstanze. Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee und tolle Karte

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für Deine Anleitungen!
    Da entstehen ja super schöne Dinge mit!
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag,
    liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!