Glückstrumpf 2013

Falls ihr zur Silvesterparty noch ein kleines Geschenkle braucht und stricken könnt:
Wie wäre es mit einem Glückstrumpf für 2013 als Schlüsselanhänger?(Nur 16/sechzehn M. und dann wie gehabt beim Sockenstricken!)
Ich mach kurz Pause und fahre mit meiner Familie zu meiner Familie. Hä???
Also wir wohnen ca. 400km entfernt von meinen Eltern. Und morgen machen wir uns auf den Weg dorthin. Aaaber an Silvester melde ich mich noch mal kurz.
Bis dann und genießt noch die freien Tage...
                        Eure

Kommentare

  1. wie süss, ein Strumpf en miniature! Ich wünsche dir ganz schöne Tage bei deinen Eltern, geniesst es!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine nette Idee und schnell gestrickt.. Noch ein kärtchen dazu.. Perfekt.....

    Lg Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich süße Idee!
    Viel Spaß bei deinen Eltern.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja niedlich.
    Wenn ich die stricken würde, wären die nä. Jahr fertig.

    Liebe Grüße
    Sabine (stempel-biene)

    AntwortenLöschen
  5. Mann, äh Frau!, wie niedlich! Und boa, wieviel Arbeit!
    Das ist ja eine tolle Glückwunschkarte!
    Ich wünsch dir eine schöne Zeit bei deiner Familie!
    Und, falls wir uns nicht mehr lesen, einen guten Rutsch ins ein gesundes, glückliches und kreatives 2013!!!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schnuckelig die Idee mit dem Strumpf. Ich habe es mal mit dem häkeln versucht und irgendwann aufgegeben, deswegen habe ich großen Respekt vor der Geduld dafür. Toll!

    Dir und deiner Familie wünsche ich ein glückliches und gesundes neues Jahr!
    Liebste Grüße,
    Justine aus dem Schnipselchaos ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!