Sonntag, 23. Dezember 2012

Verschenkt ihr auch Bücher?

So. Die letzten Vorbereitungen sind geschafft und ich bastel hier und da noch Kleinigkeiten für diejenigen die mir gerade noch einfallen, denen ich auch noch was Kleines schenken möchte. Vor allem der Postbote und der Hermesversandbote sollten noch eine Aufmerksamkeit bekommen. Sie waren für uns Nikolaus und Christkind. Ich hab das meiste bestellt und mich nur Anfang Dezember in den Trubel gestürzt. Dann aber beschlossen, auch wegen Zeitmangel und der Begleitung der Kinder, zu bestellen.
So kommen auch dieses Jahr wieder einige Bücher unter den Baum. Und dazu (ich muss einfach immer was Selbstgemachtes dazu legen) diese kleinen Lesezeichen:




So siehts dann ins Buch gesteckt aus.
Erkennt ihr es?
Ja, mein Aschenbrödel! Und auch deins, wenn du mich willst!
Hach - Dieser Film ist ein absolutes Muss und er hat meiner Meinung nach nachträglich einen Oscar verdient!
Ich bin Fan. Und Dank Wendy habe ich fast alles was es an Fanartikeln gibt. Nur in diesem wundervollen Schloss war ich noch nicht. Eine Reise dorthin würde ich einer nach New York vorziehen!
Vielleicht nächstes Jahr... Dann werde ich nämlich 40!

Genießt die Stunden bis zum Fest und habts gaaaanz gut
                    Eure
                            

Kommentare:

  1. Das Äpfelchen ist genial - superschön!
    Habe schöne Festtage,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Oh die Lesezeichen sind toll!! Und das Buch zum Film habe ich gerade vorhin von einer Freundin geschenkt bekommen!! Letztes Jahr kurz nach Weihnachten war ich auf Schloss Moritzburg zur Aschenbrödel-Ausstellung! Sooo schön!!
    Nun wünsche ich Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest!
    Sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,

    Ein süßer Apfel!
    ich liebe diesen Film auch sehr, gestern haben wir ihn gesehen, so schön.
    ich wünsche Dir und deinen lieben eine schöne Weihnachtszeit. Genießt die Zeit und bleib Gesund!

    liebe Grüße von Danny ( 40 tut übrigens nicht weh, hihi )

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    ich liebe diesen Film auch! Den hab ich mir jedes Jahr mit meiner Mutter angeschaut und jetzt sehe ich ihn mit meinen Kindern. Meine Tochter ist auch ganz hingerissen! Dieser Film und "Der kleine Lord" sind Filme, die meine Kindheit maßgeblich geprägt haben! Die bewegen mich heute noch!
    Was ist denn das für ein Buch? Und wo bitte kann man denn das Schloss sehen?
    Und ich finde 40 tut schon weh! Mächtig! ;-)
    Schöne Weihnachten wünscht dir und deinen Lieben
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Superschön, tolle Idee...

    Ganz liebe Weihnachtsgrüße von Brigitte auch an den Rest der Familie

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch Fanin!
    Für diesen Film hab ich früher alles ausfallen lassen, was so nachmittags anstand.
    Heute abend werde ich ihn mir noch mal ansehen und schwelgen!
    Schönen 2. Feiertags-Abend,
    liebe Grüsse, Andrea
    P.S. Ich glaube, 40 war nicht so schlimm!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,

    auf der Suche nach Häkelanleitungen für Anfänger bin ich auf deinen Blog gestoßen und auf deinen Aschenbrödelthread :0) Auch ich liebe das Märchen, liegt wohl daran das ich damit aufgewachsen bin und in der Nähe des Schloß wohne. Ich liebe es und zu jeder Jahreszeit ist es immer wieder ein tolles Fotomotiv für mich. Wenn du da hin reist, dann mach das zum Jahresende/wechsel, denn dann ist dort immer eine Ausstellung von Oktober bis Februar.

    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!