Donnerstag, 3. Januar 2013

So ein Jahresrückblick...

... ist ganz schön interessant. Für mich, wie sich herausstellte. Ich hoffe für euch auch. Da ich von Natur aus immer viel mitzuteilen habe (M:"Schreib doch mal ein Buch!") ist es mir dann doch schwer gefallen nur je ein einziges Bild pro Monat auszuwählen. Je mehr ich ins Jahr hinein ging, desto mehr Dinge sind mir eingefallen. Mein Jahresrückblick passt deshalb auch nicht in die 12von12 bei Titatoni oder in den kreativen Monat bei Hannas Art. Aber seht selbst....
Ich war ganz mutig:
Denn hier seht ihr mich! Nicht sonderlich schön und mit Nutella im Mundwinkel. Das war im Februar und das erste Bild mit meiner neuen Kamera. Das war an meinem 39. Geburtstag - äh, nein an meinem 36. Geburtstag (dazu später mehr *grins*) Von Januar die Bilder hab ich nicht mehr so schnell gefunden. Waren ja auch mit dem alten Ding gemacht...

Die Bommelmützchen hab ich im März so aus Langeweile gestrickt. Schon mit Blick auf Ostern.
Das 3. Bild zeigt mich in Action. Im April war es schon echt warm und ich hab unseren Garten, hier der Lichtgraben, auf Vordermann gebracht.
Ja und im Mai schlüpften dann die riesigen Zierlauchkugeln! Mein ganzer Stolz.
Das Blumenlädle bestellte ein paar Hochzeitskarten im Mai/Juni
und mein Patenkind bekam den berühmten Geburtstagskuchenbausatz.
Ab hier hab ich schon gemerkt: Das geht nicht, nur ein Bild pro Monat!
Aber ich hab´s probiert. Im Sommer häkelte ich die süßen Eulchen. Ich häng halt an der Nadel. Im August waren wir im wunderschönen Wendland und im September konnte ich diesen kleinen Pilz knipsen. Ich mag Pilze. Gehäkelte. Und auch sonst.
Mein Urlaubsmitbringsel war dann auch dieser tolle Fliegenpilz. Hier auf seiner Reise durch die Welt. Ich glaub noch im September musste ich unbedingt Äpfel häkeln. Und dann kam mir die Idee eine Anleitung für den kleinen Mini-Häkelpilz zu schreiben. Für euch! Und einige haben es tatsächlich erfolgreich nachgehäkelt!
Im Oktober kam dann die Presseanfrage von wunderweib.de. Mein Blog wurde bei den schönsten Strick-und Häkelblogs gezeigt! Crazy! Ich war geehrt und ganz schön aufgeregt. Eine Anleitung für die Handschuhe hab ich dort zur Verfügung gestellt. Ich weiß aber bis heute nicht, ob die je jemand ausprobiert hat???
Und da ich gerade bei Anleitungen war, fiel mir ein, dass ich bei HandmadeKultur auch eine dagelassen hatte. Und zwar die für die Brezeln! Diese wiederum hab ich ja beim örtlichen Bäcker zusammen mit Häkelkürbissen und Häkelpilzen verkaufen dürfen. In einem nostalgischen Kinderkaufladen. Das sah total toll aus und war ein voller Erfolg!

Ja und dann habe ich 2012 unzählige Candys gewonnen! Ich weiß gar nicht mehr wie viele es waren. Stellvertretend hab ich hier den süßen Pilz von Claudi genommen. Ich war jedesmal erst geschockt und dann total glücklich! Von der Schweizer Schoki von Sarah hab ich sogar noch nen kleinen Rest!

Und im Dezember, der absolut kreativste Monat, habe ich auf DaWanda so viele Häkelringe wie nie verkauft! Freude! Am Sonntag vor Weihnachten gingen stündlich Bestellunegn ein. Bei Drei Haselnüsse für Aschenbrödel hab ich dann gehäkelt wie blöd. Das war dann schon eine kleine logistische Herausforderung für mich. Die richtigen Bestellungen mit den richtigen Adressen.... Hach, aber gefreut hat es mich.

Ja, mein Jahr im Netz war schön. Über ZWANZIGTAUSEND Seitenaufrufe, über ACHTZIG Follower, GANZ VIELE nette Kommentare und FÜNFZIG verkaufte Dinge bei DaWanda. Es war echt ein gutes Jahr. Und ich hoffe, ich hab euch nicht plattgeredet. Plattgeschrieben. Auch eine Spezialität von mir!o))

Die neuen kreativen Ergüsse stehen schon in den Startlöchern und wollen nur noch geknipst werden. Vielen Dank an euch alle da vor den PC´s! Habt´s ganz gut eure


Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    Deinen Jahresrückblick finde ich toll!! Die Anleitung für die Handschuhe war mir bisher entgangen, werde sie mir aber auf jeden Fall mal angucken! Und mich vielleicht auch daran versuchen!
    Und die Brezel ist auch so süß!!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole
    So schön dein Jahresrückblick, ganz gierig habe ich gelesen und es hätte für mich noch weitergehen können.... Ein erfolgreiches Jahr war das für dich und das 2013 wird es sicher auch sein!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,

    Ein sehr schöner Jahresrückblick, ich bewundere dich ja, was du alles für tolle Sachen machst.

    Dann mal auf in das neue Bloggerjahr !

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    schön das Du Dich auch an einen Jahresrückblick gewagt hast !
    Vielen Dank für Deine Einblicke in Dein 2012,
    sie waren lesenswert und, wie immer witzig geschrieben. Ich finde es schön, dass Du so viel erzählst ;-) , das macht so ein post doch persönlich und
    Interessant. Das Du dies Jahr so gut angekommen bist liegt auch sicher daran.
    Ich wünsche Dir, dass es noch weiter bergauf geht und freue mich auf dieses Bloggerjahr.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicki,
    das ist ein sehr schöner Jahresrückblick geworden.
    Ich wünsche dir für 2013 weiterhin viel Erfolg wie im letzten Jahr....

    Glg Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Hach mensch,
    es ist immer wieder eine überraschung hier vorbei zu schauen,
    wird immer toller hier :DDD

    freu mich dass ich meinen betrag hier veröffentlichen darf :)
    badebomben oder badepralinen oder beides? :D
    Möchtest du mich zum autor einladen oder soll ichs dir per email dann schicken?
    hab noch einen schönen abend!!

    AntwortenLöschen
  7. Hey Nicole,
    das war ein cooler Jahresrückblick!!! ;-)
    Wünsche dir ein schönes neues Jahr!
    LG Carola

    AntwortenLöschen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!