Donnerstag, 14. November 2013

Voll schräg!

Hab ich hier noch schnell zwei Kärtchen geknipst, bevor das Licht ganz schlecht wird.
Den Stern und die Schneeflocke kann man als Anhänger benutzen.
Die weißen Spritzer hab ich embossed. Sieht irgendwie plastischer aus. Also ich fand´s besser als nur gestempelt. Eigentlich wollte ich ja ganz edel und schlicht Gold embossen, aber dann fiel mir der Sternstanzer in die Hände... und dann noch das blaue Papier für die Schneeflocke und ein neues Projekt musste erst ausprobiert werden. In dem Chaos um mich herum passiert mir das gerade öfter. Ich muss hier wohl erst mal wieder klare Verhältnisse schaffen *lach*!

Jetzt schau ich mich erst mal ein bisschen bei euch um! 



Kommentare:

  1. Oh...die sind ganz zauberhaft...tolle Idee mit dem Aufhänger an der Karte.

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole, aber so entstehen aber die schönsten Ideen! Während man nach links und rechts auf dem Basteltisch schaut, kommen die Inspirationen. Und das ist doch das Beste daran, oder? LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole, ich kenne das. So geht es mir auch manchmal. Aber wenn so schöne Karten wie bei dir entstehen, ist das doch toll. Die beiden Karten sind sehr schön und der Anhänger sehr praktisch.
    Liebe Grüße von Antonsmuddi Katja

    AntwortenLöschen
  4. Die Karten gefallen mir ausgesprochen gut, auch wenn du meinst, sie seien "dem Chaos entwachsen". ;-)
    Nein mal im Ernst, die sehen klasse aus und ich bin immer wieder begeistert, wie vielfältige Karten du bastelst.
    GLG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ganz zauberhafte Karten! Bin begeistert liebe Nicole!
    herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ach- wenn mein Chaos doch immer so kreativ ausfallen würde wie Deins!!!
    Finde Deine Karten toll!

    Liebste Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!