Samstag, 30. August 2014

Eine Geburtstagstorte für die Katze

Pettersson und Findus und die berühmte Pfannkuchentorte, wer kennt sie nicht? 
Am Donnerstag war der große Tag für meinen Großen: Sein 10. Geburtstag! 
Und by the way, dieser Tag ist doch auch für Mütter was Besonderes! Vor zehn Jahren! Was war da für ein Wetter! Und um diese Zeit vor zehn Jahren da waren wir noch im Krankenhaus! Hach und du warst so klein. Damals. Und so schnell sind 10 Jahre um.... Also ich musste da schon mal das ein oder andre Mal an diesem Tag innehalten. Die ein oder andre Träne im Augenwinkel. Mein Großer....

Ja und weil Julius immer noch - und wir auch-, Findus Fan ist (so schnell werden sie ja dann doch nicht groß!), hat er sich endlich mal zu seinem Geburtstag diese Torte gewünscht. Da konnte ich mich schließlich nicht lumpen lassen. Im Netz bin ich dann schnell nach einem Rezept fündig geworden. Dabei hab ich auch die süße Pettersson und Findus Seite entdeckt. Und da steht auch das Rezept. Ich hab es etwas abgewandelt und Himbeersahne mit Mascarpone als Füllung genommen. Nach diesem Rezept.

Und weil es die berühmte Torte war, war sie auch ganz schnell weg! 
Ich fand sie ziemlich mächtig! Ein kleines Stück reicht da völlig aus. Und beim nächsten Mal muss in den Teig doch viel mehr Zucker. Ich glaub, da war gar kein Zucker drin. Also beim nächsten Mal einfach mehr. 
Das Beste ist aber: Für Anfänger oder Nicht-Tortenkünstler wie mich, absolut geeignet. Sie macht schwer was her und mit der Geschichte im Hinterkopf erfüllt sie einfach Kinderträume!
(Und Himbeersahne ist einfach nicht zu toppen!)

Tja, mehr Bilder gibt´s nicht. Zu privat. Es war ein schöner Geburtstag mit der ersten Übernachtungsparty!

Jetzt will ich noch etwas stempeln. Habt einen schönen Abend!


Kommentare:

  1. Hey Nicole,
    wie cool ist das denn?! Super Torte!! Und was denkst du, hat mein kranker Sohn gerade in der Küche gemacht, als ich Pflaumenmarmelade gekocht habe? Petterson und Findus gehört und Malbilder dazu ausgemalt. :-)) Das ist doch mal witzig.
    Herzlichen Glückwunsch an deinen Zehnjährigen! :-)
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Ach was haben wir Petterson und Findus geliebt, als meine Jungs noch kleiner waren! Wir haben sogar ein tolles Kinderkochbuch von Findus und haben die Zimtschnecken immer geliebt. Was für eine coole Mama bist du denn bitte schön? Pfannkuchentorte!!! Kein Wunder, dass die schnell weg war. Das sind hoffentlich die Kleinigkeiten, an die sich unsere Kinder später mal erinnern!
    LG Dina

    AntwortenLöschen
  3. Happy Birthday für deinen jetzt zweistelligen Sohn.
    Tja 10 Jahre, eine lange zeit und doch so im Flug vergangen!
    Mit der tollen Petterson& Findus-Torte hast du sicher ihm und vielen Lesern eine Freude gemacht.
    Dir ein s hönes Wochenende und LG, Monika

    PS.: Mein Sony wird dies Jahr schon 25 und ehrlich, da weiß ich auch nicht, wo die Jahre geblieben sind.;-)

    AntwortenLöschen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!