Mittwoch, 24. Dezember 2014

Wachslicht-DIY und fröhliche Weihnachten!

Hallo allerseits! Heute bin ich dran! Es öffnet sich bei mir Türchen 24 des Adventskalenders für Jedermann von Katrin.
Und da Weihnachten ja heute schon da ist, Geschenke und Karten schon verschenkt, verschickt und angekommen sein müssten, zeig ich euch ein wirklich einfaches DIY aus den Kerzenresten die dieser Tage wohl bei jedem von uns entstehen! Also nicht wegwerfen und auch ruhig mal bei den Nachbarn nach Resten fragen....

 Es geht los! Und damit ihr auch richtig motiviert seid, hier schon mal das Ergebnis:



Hinein stellt ihr entweder ein echtes Teelicht oder, wenn ihr so angsthasig seid wie ich, ein künstliches!




Fertig!
Und schmeißt ihr eure Kerzenreste weg, oder konnte ich euch Lust auf diese hübschen Lichter machen? 

 Schon Kindergartenkinder bekommen das hin. Man muss nur immer wieder darauf hinweisen, langsam und vorsichtig zu arbeiten.

Ich wünsche euch allen jetzt noch ein ganz wunderbares Weihnachtsfest!

Herzlichst eure
 



Und ganz, ganz herzlichen Dank für eure Genesungswünsche! Es wird so langsam!

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    mit einer herzlichen Umarmung dir und all deinen Lieben ein frohes Fest!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    danke für diese schöne Idee. Ich habe eben noch überlegt, ob ich die Kerzen vom Adventskranz wegwerfe ...
    Dir und Deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für's neue Jahr.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, liebe Nicole!
    Das muss ich doch auch mal probieren und werde in Zukunft sämtliche Kerzenreste wieder sammeln!

    Danke fürs Mitmachen beim Adventskalender!
    Dir und deiner Familie wünsch eich ein wunderschönes Weihnachtsfest,
    katrin

    AntwortenLöschen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!