Schneeflöckchen DIY

Ja ich weiß. Es ist zwar schon November und eigentlich auch langsam Zeit für Frau Holle, aber ich hab´s da lieber so schön sonnig, herbstlich, mild wie im Moment (ja bei uns strahlt die Sonne seit zwei Tagen vom Himmel!). 
Trotzdem, ich bin im Netz fündig geworden, konnte ich an den letzten Abenden nicht widerstehen schonmal ein paar Schneeflöckchen zu häkeln:

(Hier sehen sie fast aus wie Schiffssteuerräder!)

Ein paar Häkelanleitungen habe ich ausprobiert, aber diese mochte ich am meisten, weil sie echt einfach und schnell geht! 
Die Anleitung ist auf englisch geschrieben von hier.
Also nicht von mir. (Ich betone das hier nochmal ausdrücklich).

Für euch, damit ihr nicht suchen und herumtüfteln müsst, hab ich sie übersetzt:

Man kann sie als Applikationen, Anhänger oder was auch immer benutzen.
 Was ich draus gemacht habe zeige ich euch morgen. 

Also ran an die Nadel!!!

Kommentare

  1. Hallo Nicole, ja man kann nie früh genug anfangen für Die Advents- bzw. Winterzeit "vorzuwerkeln". Die einzelnen Häkelsterne gefallen mir sehr gut. Bin schon gespannt, was du noch daraus machen wirst. Habe einen gemütlichen Abend.
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Moin Nicole,
    wie schön! Danke für die Anleitung!!!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    zauberhaft und genau für die kommende Zeit¨Danke,Danke!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    ich bewundere deine Häkelkünste. Ich kann leider so gar nicht häkeln!
    Deine Schneeflöckchen sind herzallerliebst geworden.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sehen aber echt nett aus, da werde ich es auch mal "schneien" lassen. Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, die Anleitung zu übersetzen.
    Und von mir aus kann sich Frau Holle mit dem echten Schnee gern noch Zeit lassen!!!
    GLG, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Oh liebe Nicole, das ist ja ein feines Schneeflöckchen. Ich finde es immer wieder schön, wenn man auch über den Tellerrand im Deutschen schaut. Ich kauf mir so gerne englische Handarbeitszeitschriften und mit dem Übersetzen klappt ja auch. Und dir sage ich schon mal danke, dass du mir die "Arbeit" des Übersetzens abgenommen hast. Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  7. ...... und sogar mit der übersetzten Anleitung !! Du bist ein Schatz !!!!!
    Und weißt du was, die Anleitung wird sofort notiert und dann muss ich doch mal schauen, wann ich los lege *freu*
    Dankeschööööön :O) .....

    AntwortenLöschen
  8. Oh die Sterne sind ja goldig! Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mir welche macht.^^ Die sehen bestimmt auf Mützen und Schals auch klasse aus. Danke für die Idee und die Anleitung!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!