Freitag, 29. April 2016

Erdbeerzeit!!!

Ist ja bei uns leider noch nicht. Aber bald! Und in der Zwischenzeit kann man sich ja auch mit diesen entzückenden Erdbeerchen trösten, oder?
Ich bin ziemlich verliebt in diese kleinen Schächtelchen. Die Stanzform ist klein genug, um ein paar Papierreste zu verbrauchen und das Ergebnis ist groß genug um eine hübsche Kleinigkeit darin zu verstecken! 
Das war meine erste. Als die Post von Katrin im Briefkasten lag, musste ich am Abend in aller Ruhe erst mal eine basteln. Meine Empfehlung für euch ist: Nehmt nicht ganz so dickes Papier und zieht es vor dem Zusammenkleben entweder über ein Falzbein oder über die Tischkante. Dann ist es schon ein bisschen gerundet.
Zucker, oder?
Und falls man es eilig haben sollte, muss man nicht unbedingt die kleine Stanzform benutzen (das ist die mit den Löchern) und ruckzuck ist eine hübsche Verpackung fertig!
 
Also bis es endlich auch in echt soweit ist, mach ich noch ein paar "Erdbeerkistchen"!
 
Oh, fast vergessen ihr bekommt die Stanzform hier klick!. Viel Spaß beim Nachbasteln und Verschenken!

Kommentare:

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!