Weihnachtsmann oder Christkind?

Wer kommt zu euch an hl. Abend?
Also bei uns ist es das Christkind. Und zugegeben die Kinder ahnen: Es sieht mir ziemlich ähnlich! Trotzdem hängen alle, auch ich an dem Gedanken, dass jemand ganz wundervolles an diesem besonderen Abend alle Herzenswünsche erfüllt und alle Sorgen und Nöte für immer verschwinden.
 
Geschichten vom Weihnachtsmann und vom Nikolaus lesen, hören und schauen wir aber alle gern.
Hach, Weihnachten ist einfach eine besondere Zeit.
 
Heute habe ich daher diese Weihnachtsmannkarten für euch:
Den Weihnachtsmann bringe ich immer mit Plätzchen in Verbindung. Keine Ahnung warum.
Deshalb mussten auf das schöne rot karierte Papier auch unbedingt noch diese süßen Keksausstecher von Charlie&Paulchen!
Und hier wieder meine diesjährige Lieblingskombination: Weiß und Kraft. Zusammen mit dem tollen Designpapier von Kulricke. Die Geschenke klick! habe ich wieder mit Versamark aufgestempelt.
 
Eignen sich diese Karten nicht unbedingt dazu, eine Dose mit selbstgebackenen Keksen zu verschenken?
 
Liebe Grüße an euch!
 
Fast hätte ich vergessen euch den Link für die tolle Stanze zu geben: Hier bekommt ihr das gute Stück!
 
 
 

Kommentare

  1. Was für liebevolle und süße Karten, liebe Nicole! Ich finde beide wunderschön! Die Papiere, die Farben, die Stanze... und das Zickzackmuster (ist das von Kulricke?) - so harmonisch und hübsch zusammengestellt! :) Gefällt mir sehr! GLG Julia P.S.: Bei uns heißt es auch Christkind! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    oh wie schön. Beide Karten gefallen mir richtig gut!
    Liebe Grüße,
    Carola

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!