Freitag, 13. Januar 2017

Es war das Huhn!

In das war ich doch sofort schockverliebt. Seit Jahren habe ich auf einen Hühnerstempel gewartet und da kommt SU mit einem so tollen Set um die Ecke. Und dieses "Frisurhuhn" hat doch tatsächlich gerufen, es will zu mir. Komisch, oder?
Heute Abend brauche ich noch eine kleine Aufmunterung für eine liebe Freundin. Da musste ich einfach dieses verrückte Huhn stempeln.
 
 
 
 
 
Passend zur Karte - oder umgekehrt - habe ich diesen Schlüsselanhänger gehäkelt. Er ist eine ganze Nummer größer als der kleine von hier klick!. Mit Puschel, Quaste oder wie auch immer das Ding heißt, unten dran.
Jetzt hoffe ich, dass die Aufmunterung auch gefällt.
 

Den Hintergrund habe ich mit Einzelstempeln aus dem tollen Set von Kulricke gestempelt. Das bekommt ihr Hier klick!
Und nochmal im Ganzen.
Bis bald ihr lieben!
 
 
 


Kommentare:

  1. Super!!!
    'Frisurhuhn' ist genau die richtige Bezeichnung! Lach...
    Der Anhänger ist wundervoll...
    Liebsten Gruß von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Was hast Du da wieder für einen hübschen Schlüsselanhänger gezaubert. Bisher waren immer deine gehäkelten Herzchen meine Favoriten, aber jetzt bekommen diese gefährliche Konkurrenz ;-)) ... und dann auch noch der Spruch auf der Karte "nicht von der Stange ..." . Was für ein herzliches und persönliches Präsent! Super.

    Sei lieb gegrüßt von
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist aber lieb!
    So ein süßer Anhänger und die passende Karte dazu! Klasse!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!