Der Sommerurlaub...

...ist leider schon zu ende. Die zwei Wochen auf meiner Lieblingsinsel gingen mal wieder viel zu schnell vorbei. Es war einfach herrlich und ich vermisse das Meer jetzt schon.
(Auf Instagram habe ich immer mal wieder ein paar Eindrücke für euch gepostet. Klickt doch mal dorthin, wenn ihr mögt.)
Im Urlaub hingegen habe ich sehnlichst meine lieben Stempelchen und Stanzen vermisst! So komisch ist das...
 
Heute habe ich nochmal eine zitronige Karte für euch - in der Hoffnung, das Sommerfeeling bleibt noch ein paar Tage!
Federn und Pailletten - ich mag sie einfach.
Eine sommerliche Farbkombination. Wie ein Cocktail am Meer!

Ich arbeite mich gerade durch den Wäscheberg. Aber zwischendurch habe ich Zeit und die muss ich natürlich meinen Stempeln widmen...
 
Sommerliche Grüße!
 
 
Zitronenstanzen hier!
Fedrigoni Aquarell Streifen Flamingo hier!
Fedrigoni Aquarell blau hier!
Federleichte Federn hier!
Pailletten hier!

Kommentare

  1. Fruchtig, sommerlich, schick ist deine Karte, liebe Nicole. Und wie man sieht, man kann auch Apfelsinenscheiben aus einer Zitrone stanzen, das finde ich wiederum sehr genial.
    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Farbkombi. Auch mit der Feder...wow und die Pailletten geben der Karte den letzten Schliff. Gefällt mir super. Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbkombi ist mal klasse. Sie gefällt mir total gut, genau wie das gesamte Kärtchen -richtig schön frisch und sommerlich.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    schön das du wieder wohlbehalten zurück bist, und das basteln funktioniert immer wieder. Deine Farbkombi ist sehr interessant und schaut super aus, ob Zitrone, Orange oder wie eine Grapefruit alles geht super mit dieser Stanze, einfach toll ;)

    Liebe Grüße Melanie...

    AntwortenLöschen
  5. Eine Augenweide!
    Wunderwunderschön...
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!