Sonntag, 29. März 2015

Mädchenhaargummi DIY!

Oohh wie lange hab ich diese - wie ich wieder einmal feststellen musste - süßen Haargummis nicht gehäkelt!? Meine Tochter hat eine Menge davon und sie sehen im Haar einfach nur süß aus!


Falls ihr sie nachhäkeln wollt: Anleitung hier! (einfach runterscollen)

Die Übersetzung vom Häkelei ist in Arbeit!

Liebe Grüße

Donnerstag, 26. März 2015

Flügel!

Ich muss euch doch noch ein paar Flügel zeigen. Ich hab neuen Filz bestellt und sie gefallen mir richtig gut:

Diese Farbkombination mag ich besonders, obwohl ich sonst überhaupt kein Flieder oder Lila-Typ bin!

Mit zartem Fischchen in Hellblau-melliert...
Knallpink! Und...

Lila (auch echt schön!) Und...

Dunkeltürkis, würde ich sagen. 

Ich hätte es Schade gefunden, wenn ich sie einfach so weiterverschenkt hätte, ohne sie hier nochmal zu zeigen. In zwei Wochen sind hier Konfirmationen und dann gibt´s die Flügel wohl erst wieder an Weihnachten... Oder, nee es kommt ja noch Muttertag... oder zur Taufe... oder... also Flügel passen doch immer. Genau wie Sterne und Herzen *lach*!

Habt´s gut


Mittwoch, 25. März 2015

Fliegenpilze

Lange habe ich die kleinen Dingerchen nicht gehäkelt. hatte schon fast vergessen, wie viel Spaß das macht, weil man sooo schnell fertig ist!
Die Anleitung findet ihr hier! Viel Spaß!

 Mit Karoschleifchen und Anhänger (nicht mit fotographiert) ein hübsches Geschenkli!

Sonnige Grüße



Sonntag, 22. März 2015

Das perfekte Ei

Und sogar ohne lästigen Aufdruck! Ich hab´s gefunden. Nachdem ich echt Stunden selbst herumprobiert habe (aber man muss ja nicht alles können!), bin ich dann doch im Netz fündig geworden. Tja und seit dem sitze ich und häkel ein Ei nach dem anderen! Sie sind nicht so groß wie die echten, aber sie haben die perfekte Form:


Schlicht und ganz clean geknipst! Das Ei sollte im Mittelpunkt stehen!

Hier seht ihr auch etwas vom unteren Teil. In der Anleitung heißt es, immer 2 M zusammen häkeln. Das hab ich hier getan. Aber schöner wird es, wenn man eine M überspringt.

Wer Lust hat findet eine einfache Anleitung hier: Klick!

Und zum Schluss noch mit rosa Ei (neue Farbe - musste ich ausprobieren!)


Ich mach heute Abend noch ein paar pastellige dazu. Und was macht ihr so?

Einen schönen Sonntag euch!

Donnerstag, 19. März 2015

Juhu ich hab ihn!

Und zwar diesen absolut süßen Elefantenstanzer von Matha Stewart. Immer schon hab ich diesen süßen Kerl gewollt. Und jetzt kam er mit dem Flugzeug direkt aus den USA. Und ich bin gerade nur noch am stanzen. Er sieht einfach in allen Variationen süß aus! Diese zwei Karten hab ich für euch geknipst:

Einmal für Jungs und...



...einmal in zartem Rosa für Mächen.

Und in kariert sieht er nochmal viel, viel niedlicher aus!

Habt´s gut!

Mittwoch, 18. März 2015

Geburtstagskarten...

... hab ich heute für euch zum Angucken:


Einmal in Aquamarin und dann nochmal in Calypso. Absolutes SU-Styling (bis auf den Stempel)!


Habt´s gut heute und bis bald!


Samstag, 14. März 2015

200.000 und ein DIY!

Hallöchen ihr Lieben! 
Jetzt hab ich was für euch! Pünktlich zum Wochenende, falls ihr nicht wissen solltet, was ihr so tun könnt, habe ich wieder ein Häkel-DIY für euch. Ein Goodie für 200.000 Klicks!
So sieht das Ergebnis aus:

 
Es können Untersetzer, Buttons oder was euch sonst so dazu einfällt sein.

Zuerst aber muss ich sagen, wie es dazu kam. Es ist nämlich nicht ganz alleine von mir. 
Es gab (leider) einen total schönen Blog Easy-peasy- selbermachen. Dort haben die Autorinnen tolle Tutorials eingestellt. Zum Nachmachen. Vor über einem Jahr war dort dieser tolle Button, samt Anleitung eingestellt. Und als ich mich letztens daran erinnerte, dass ich den ja auch noch machen wollte, war der Blog weg! Entfernt! Ohne Tschüs oder wo er vielleicht hin verschwunden ist. Aber das Bild vom Button hatte ich noch. Also hab ich herumprobiert und folgende Anleitung ist dabei heraus gekommen:

Farbe 1: MR und in den MaschenRing 4LM (Luftmaschen) und 11 St (Stäbchen) häkeln. Dabei nach jedem St eine LM. Also St  LM St LM....Mit einer KM (Kettmasche) den Ring schließen und in irgendeinem der Zwischenräume mit

Farbe 2: 2St 1LM in die Zwischenräume häkeln. Wieder mit KM schließen und irgendwo in einem Zwischenraum anfangen und

Farbe 3: 3St 1LM in die Zwischenräume häkeln. Mit 3LM beginnen.

Mit derselben Farbe jetzt 1 Runde FM (feste Maschen) häkeln. Das müssten dann 48 M sein.

Farbe 4: 1 Runde FM häkeln. Dabei nach 15M eine M zunehmen und dann nochmal nach 15M eine zunehmen. Am Ende hat man dann 50 M. 

Bis hierher verstanden? O.K. Dann kommt jetzt eine Runde Mäusezähnchen:

3LM, in die erste M von unten eine KM und in die nächste FM eine FM häkeln (einfach machen, erklärt sich dann von selbst), in die nächste M eine KM und daran sofort 3 LM und wieder in die erste M von unten (oder in die 3.M von oben) eine KM. 1 FM und in die nächste M eine KM, 3LM.... bis zum Schluss. Und fertig. 
Ich hoffe, ihr konntet mir folgen? Wenn nicht, einfach nachfragen!


Ihr könnt natürlich auch nur eine Farbe nehmen. Die fertigen Untersetzer haben einen Durchmesser von knapp 9cm. Ich habe mit Catania und Häkelnadel Nr.2,5 gearbeitet.

Ich hoffe, ihr habt Lust dieses kleine "Goodie für 200.000 Klicks" nachzuarbeiten! 

 
 
Ich wünsch euch ein schönes Wochenende und melde mich bestimmt bald wieder!


Montag, 9. März 2015

Wow!

Ihr seid der Wahnsinn! Gestern irgendwann muss die magische Grenze überschritten worden sein. 
200 tausend! Seitenaufrufe! Danke für euer Interesse! So schnell hatte ich gar nicht damit gerechnet und bin jetzt auch gar nicht vorbereitet. Ich kann einfach nur

DANKE

sagen.

Aber ein bisschen was zum Gucken hab ich doch:

 



 Nach dem gleichen Muster wie die rosafarbene Karte aus dem letzten Post sind noch mehr entstanden. Zusätzlich mit passenden Perlchen. 

So habe ich ein ganz kleines bisschen am Papiervorrat gekratzt!


Sonnige Grüße 

Freitag, 6. März 2015

Konfirmationskarten - die Letzten?

Ich bin ja noch voll drin. Im Konfirmationskartenfieber. Und nachdem ich diese Woche neben akutem Zeitmangel auch noch im Kreativloch war, habe ich gestern Abend gaaanz viel verschiedene Karten gemacht. Juchu! Das tut einfach gut.


Die mag ich. Man sieht den kleinen Kranz fast gar nicht, vor lauter Ranken! 

Aquamarin und Weiß und dieses hübsche Papier.

Und nachdem ich mich bei Pinterest äußerst lang umgesehen habe, ist diese Karte entstanden:

Nach einer Idee von - ich weiß es nicht mehr! Eigentlich Pin ich mir schöne Ideen ja immer ab. Keine Ahnung warum diesmal nicht. Jedenfalls ist die Idee nicht von mir. Hat mir aber so gut gefallen, dass ich die Karte liften musste.

Nicht so gut, eigentlich gar nicht, zu erkennen ist, dass der Schmetterling aus Vellum und handgeschöpftem Papier gestanzt ist. "In echt" sieht das ganz schön edel aus.

Das war´s schon für diesen herrlichen Tag! Ist es nicht super schön draußen? Ich habe eben meinen Kaffee in der Sonne geschlürft und sicher einen kleinen Sonnenbrand bekommen (ich bin nämlich auch ein wenig eingenickt).

Es liegt hier tatsächlich noch hier und da Schnee. Aber auf meinem Blumenbeet ist er heute weggeschmolzen und  - große Freude -  ganz viele Frühblüher schauen schon raus! Ich weiß gar nicht, was ich da alles gepflanzt habe! Hach herrlich!
Habt´s gut!

Sonntag, 1. März 2015

Konfirmationskarten....

... sind mir jetzt doch noch zwischen meine (geplanten) Häkelposts gekommen! Und eigentlich wollte ich auch diese tolle Bokeh-Technik ausprobieren. Hängen geblieben bin ich dann einfach nur beim Tupfen. Schaut selbst, was mir dann dazu einfiel:


Die Farben hier sind eigentlich Rosenrot und Kirschblüte. Aber bei dem Licht...
 Hier sind es Blautöne...

Und hier einfach Grau (fast wie das Wetter, nur schöner!).


So, das war es auch schon für heute! Ich schau mich jetzt mal bei euch im Netz um!
P.S. Die Karten nehmen an der aktuellen Challenge von Heike und dem Bastelboxteam (Freitagsmotivation) teil. Danke Heike!