Sonntag, 22. Januar 2017

Sonntagsgrüße

Mit einem kleinen Kärtchen (10,5cm x 10,5cm) schicke ich euch heute einfach mal viele Grüße:
Schnell und einfach erdacht und schnell und einfach gemacht: DP, ein schöner Stempeldruck und Spruch, Faden oder Band und fertig!
Ein Blümchen musste auch mit drauf.
Mittlerweile neige ich eher mal dazu zur Schere zu greifen und per Hand zu schneiden. Ich finde, das macht einen Gruß lebendiger.
 
Das Papier lag hier schon seit Jahren herum und nun passte es endlich. Die Grüße sind von Kulricke aus dem vielseitigen Stempelset Felix und seine Freunde 2.
Die Blume ist ebenfalls von Kulricke
und sie gehört zu einem wundervollen Blumen Stanzenset klick!
 
Viele Grüße also
 
 
 


Samstag, 21. Januar 2017

Gastbeitrag und Linkparty

Vielleicht haben es schon einige entdeckt: Bei Carola von Carolas Bastelstübchen startet diesen Monat eine Linkparty mit dem Thema "Herzig". Dort könnt ihr alles, was euch zu diesem Thema einfällt verlinken. Jeden Monat wird es ein anderes Thema geben. Und jeden Monat lädt sie dazu eine Gastbloggerin ein.
Diesmal war ich es!!!! Mann, war ich aufgeregt. Und Mann, was hab ich überlegt. Papier oder Wolle oder was ganz anderes? Es ist mir echt nicht leicht gefallen alle meine Ideen, die sich da auf einmal in meinem Kopf tummelten, zu sortieren. Am Ende fand ich Papier am besten. Und so sind diese kleinen Karten für jeden Anlass entstanden:
Passend dazu habe ich noch kleine Tütchen als Umschläge gemacht. Wollt ihr wissen, wie sie aussehen und wie sie hergestellt werden? Dann hüpft doch mal rüber und lasst euch auch von den anderen Bloggerinnen inspirieren!
 
http://carolas-bastelstuebchen.blogspot.de/2017/01/gastbeitrag-von-nicole-thema-herzig.html
Ich klick mich jetzt auch mal dorthin und schaue, wer sich mit welcher Idee schon verlinkt hat!
 
Sonnige Wintergrüße
 

Montag, 16. Januar 2017

Papierschiffchen

Ich liebe diese Schiffe! Es war in meiner Kindheit das Erste, was ich unbedingt falten lernen wollte. (Und dann natürlich auch schnell konnte). Wenn man bedenkt, dass viele Kinder das heute nicht mehr können (außer meine Schüler natürlich *lach*). Egal.
Ich mag die Schiffe sehr und finde sie gerade zur Konfirmation oder Kommunion so toll, weil sich dann die Frage nach der Tischdeko erübrigt: Faltschiffe!
Wieder mit Kordel. Irgendwas muss immer nochmal dran. Glitzersteine passten hier so gar nicht, also Kordel. Die Wellen sind etwas anders, als die von der gestrigen Karte. Aber auch so schön. Sie sind genau wie die schöne Schrift aus dem Set von Charlie&Paulchen .
  Ich habe das Schiff (das ihr genau hier! bekommt) mit allen Stanzteilen geklebt, etwas Vellum unter dem Kreis befestigt und fertig. 
Und jetzt mache ich noch ein paar in "Mädchenfarben".
 
 
 
 

Sonntag, 15. Januar 2017

Konfirmation

 
Ein super Stempelset, bei dem man gar nicht mehr viel selbst schreiben muss, gibt es ganz neu bei Charlie&Paulchen. Ich habe gestern mal ein bisschen herumprobiert, gestanzt und gestempelt:
 Diese Papierschiffchen finde ich schon länger so toll. In dem Set gibt es sie in zwei verschiedenen Größen.
Aber richtig schön ist der Spruch:
Wenn man ihn innen herein stempelt, braucht man nur noch eine Anrede und eine Unterschrift selbst dazu schreiben. Praktisch, wenn man viele Karten schreiben muss!
Ich habe fast (naja, ganz fast), also die meisten Stempel aus dem Set auf dieser Karte genutzt. Die Wellen runden das nochmal richtig ab. Ihr bekommt das Set genau hier klick! Und es lohnt sich!
 
Bis bald!
 

Freitag, 13. Januar 2017

Es war das Huhn!

In das war ich doch sofort schockverliebt. Seit Jahren habe ich auf einen Hühnerstempel gewartet und da kommt SU mit einem so tollen Set um die Ecke. Und dieses "Frisurhuhn" hat doch tatsächlich gerufen, es will zu mir. Komisch, oder?
Heute Abend brauche ich noch eine kleine Aufmunterung für eine liebe Freundin. Da musste ich einfach dieses verrückte Huhn stempeln.
 
 
 
 
 
Passend zur Karte - oder umgekehrt - habe ich diesen Schlüsselanhänger gehäkelt. Er ist eine ganze Nummer größer als der kleine von hier klick!. Mit Puschel, Quaste oder wie auch immer das Ding heißt, unten dran.
Jetzt hoffe ich, dass die Aufmunterung auch gefällt.
 

Den Hintergrund habe ich mit Einzelstempeln aus dem tollen Set von Kulricke gestempelt. Das bekommt ihr Hier klick!
Und nochmal im Ganzen.
Bis bald ihr lieben!
 
 
 


Mittwoch, 11. Januar 2017

Konfirmation

Es geht weiter mit Konfirmationskarten. Heute zeige ich euch eine ganz klassische Karte mit Fisch:
Das Papier habe ich nun schon eine kleine Ewigkeit. Jetzt musste es aber doch mal ran.
Das Stempelset ist von Kulricke und so vielseitig. Man kann die einzelnen Wörter oder Satzbausteine beliebig zusammenfügen. Ganz so wie man es braucht. Hier klick kommt ihr direkt zum Set.
Eine ähnliche Karte habe ich letztes Jahr hier schon mal gezeigt. Mir gefällt der schlichte Aufbau einfach gut für diesen Anlass.
Und ich fange erst an! Es gibt schöne neue Stempelsets und ich habe 1000 Ideen im Kopf.
 
Bis bald also!
 


Freitag, 6. Januar 2017

Baby

Mal wieder ein Karte in Kraft. Da braucht es nicht viel mehr und die Farben werden so irgendwie schöner - vorausgesetzt man überbelichtet nicht *grins* (sorry, aber ich will raus -schönstes Glitzerwinterskifahrwetter!!!)
 
Hier sieht man es kaum, aber die vordere Wolke ist zartrosa!
Hier ist es besser.
 
Der Stempel ist mein Stempel der Wahl, wenn es um Baby-Karten geht. Ich mag das Herzchen am Ende so.
Die Wolken klick und der Stempel klick  sind von Kulricke.
 
 
Ich muss raus! Endlich Schnee satt!! (Und Kälte)
 
 


Mittwoch, 4. Januar 2017

Zur Konfirmation

Hallo im neuen Jahr! Ja, ja ihr lest ganz richtig: Ich starte direkt mit Konfirmation und Kommunion! Im Januar fängt bereits die Saison an. Naja und ganz ehrlich, ich musste unbedingt auch ein paar neue Stanzen testen:
 
Sind die neuen Panoramas von Charlie&Paulchen nicht super gut für diesen Anlass geeignet?
 
Die Karte ist nicht zum Aufklappen. Mary-Jane hat mir eine so schöne Weihnachtskarte geschickt, die einen ähnlichen Aufbau hatte. So kam ich auf die Idee, mal etwas vom normalen Kartenaufbau abzuweichen. Wünsche kann man ja auch hinten drauf schreiben.
Die Wellen sind von MFT Homespun Stitch Lines und passten hier mal perfekt dazu.
 
Die Panoramas findet ihr hier, hier und hier.
Der Stempel ist aus dem Kommunion/Konfirmationsstempelset von Kulricke hier klick!
 
Bis bald!
 
 


Mittwoch, 28. Dezember 2016

Blumig!

Und farbig, so geht es bei mir weiter.
Nachdem ich gestern ins Schwimmbad musste (Ich mach das nicht so gerne, was aber total schön war, weil es ganz leer war.) (Wenn das Christkind auch einen Meerjungfrauenschwanz verschenkt - selbst Schuld!),
hatte ich den gaaaanzen Nachmittag Zeit zum Stempeln! Yeah! Alles hab ich ausprobiert, was schon länger mal getestet werden wollte. Und ich hab ein neues Tool bekommen: Einen Mini-Misti!
Toll sag ich euch. Ein praktisches Teilchen...
Aber nun zu meinen blumigen Karten:
Meine Lieblingsfarbkombi: Zartrosa, Kirschblüte und Zarte Pflaume auf Kraft mit Kupfer.
Dann meine nächste Lieblingsfarbkombi: Minzmakrone, Lagunenblau und Jade.
Und meine letzte Lieblingsfarbkombi: Pfirsich Pur, Melonensorbet und Calypso (das klingt ja fast wie Melikalikimaka*kicher*)
 
Farbe muss im Moment einfach her. Ich hab diese Anwandlung immer nach Weihnachten. Und im fortgeschrittenen Stadium brauch ich ganz viel Pastell.
 
 
Die megaschöne Blume ist aus einem neuen Set von Charlie&Paulchen. Die Schriftstempel aus diversen Sets (manche gibt es noch, ich weiß nicht wie lange!):
Glückwünsche: hier klick!
Für Dich: leider nicht mehr erhältlich!
alles Gute: hier klick!
 
Bis bald!
 


Montag, 26. Dezember 2016

Kleine Geschenke...

...haben sich vor Weihnachten auf den Weg gemacht. Heute zeige ich euch den süßen Schlüsselanhänger (der rief die ganze Zeit: "Ich will hier bleiben!"), den ich für meine Freundin gehäkelt habe:

Als ich diesen Wohnwagen im Sommer sah, wusste ich sofort, wer den bekommen sollte.
Die Anleitung dazu findet ihr hier klick!.
 
Und genießt ihr noch Weihnachten? Mit gutem Essen, schönen Filmen, gemeinsamen Spielen haben wir die ruhigen Tage genossen und tun es immer noch.
 
Bis dann!