Samstag, 20. Dezember 2014

Engelsflügel und Winterzucker

Noch ein Geschenk. 
Das hat Maras Geigenlehrerin gestern bekommen (und sie hat sich riesig über die "Weihnachtsedition"-Schlüsselanhänger gefreut!).

Den Würfelrohrzucker kennen ja viele schon. Ich habe Schneeflöckchen darauf "geklebt". Für die, die es nicht wissen: Einfach Wasser mit Puderzucker sehr dickflüssig mischen. Ich nehme dann immer einen Zahnstocher und tropfe ein Tröpfchen auf den Zucker und klebe die Schneeflocke, das Herz oder was ihr sonst so habt  - ich hatte sogar mal Tannenbäume - darauf. Das ist immer ein schönes Mitbringsel.

Der altbekannte Engelsflügel:

 Verpackt in diese Verpackung:

Ich hoffe, ihr könnt vor lauter weiß und grau noch erkennen, oder erahnen, wie alles aussieht!
 
















Es hat richtig Spaß gemacht diese Verpackungen zu werkeln. Und die kleinen Zuckerfigürchen aufzukleben ist so richtig entspannend. Jedenfalls für mich. Sprechen kann ich ja immer noch nicht. Und ganz anstrengende Dinge tun auch nicht. Ziemlich doof vor Weihnachten! Aber so habe ich dieses Jahr eine ruhige, besinnliche Vorweihnachtszeit *lach*!



Donnerstag, 18. Dezember 2014

Weiße Engelchen!

Weiße Engelchen zieren diese kleinen Geschenke, die Mara morgen ihren Lehrer/innen zu Weihnachten geben möchte. Drin stecken Salbeibonbons. Lehrer können die immer gut gebrauchen - besonders, wenn die Stimme versagt.

Und genau das hat sie bei mir getan. Seit Dienstag habe ich keine Stimme mehr. Ich bin nicht heiser. Noch nicht mal das. Sie ist einfach weg. So weg, dass ich beim Metzger mit Zettel und Stift einkaufen musste! Naja, und auch sonst hat es mich wohl erwischt. Eine Packung Salbeibonbons hab ich schon leer. Wenn ich wieder gesund bin muss ich bestimmt zum Zahnarzt!

Aber jetzt zeig ich euch erst mal die Engelchen. Ganz einfach und schnell ausgeschnitten. Kinderleicht, wie man unschwer erkennen kann. Unten hat sie noch die Namen aufgeschrieben. So eine süße Krakelschrift! So schreiben sie nie wieder....Hachz.

So kurz vor dem Fest muss es einfach einfach sein. Vielleicht braucht jemand die Engel? ich hab sie von hier.

1. Klasse! Süß, oder? 

Man könnte sie auch noch anmalen, oder Engelshaar aufkleben, oder die Flügelform verändern, Federn anbringen oder einen Heiligenschein..., also da kann man schon noch seinen eigenen kreativen Touch dazu geben!

So, nun macht´s euch gemütlich, wenn ihr es nicht schon längst gemütlich habt!


Sonntag, 14. Dezember 2014

Wintererdbeeren und Fröhliche Weihnachten!

Der heutige Post beinhaltet zwei Teile: Einen Kreativen und einen anderen !o))

Wintererdbeeren. Ganz so abwegig ist dieser Gedanke ja nicht gerade. Unsere Himbeeren haben sich auch erst Anfang November dazu entschieden Früchte zu tragen! Jaha und die Traubenhyazinthen blühen auch vorm Haus! (Beweisfoto folgt!)

Nein, im Ernst. Für einen kleinen Auftrag habe ich wieder mal Erdbeeren gehäkelt. Und ich bin selbst ganz verliebt in die Dingerchen!


Dazu waren Schaumküsschen gewünscht. Mit dunkler und mit heller Schokolade:

 Kann man den hellen überhaupt erkennen? Das Licht...ihr wisst ja...


Das war der kreative Teil des Posts.Und ich könnte hier schon schließen. Aber ich muss unbedingt noch folgendes loswerden:

Achtung jetzt folgt eine längere Entdeckungsgeschichte. Wen folgende Begriffe völlig kalt lassen, braucht sie nicht  lesen. 

Aber wem Ralphy, Red Ryders Luftgewehr und eine Stehlampe mit Frauenbein etwas sagt, der sollte jetzt weiter lesen!

 Wir sind ganz im Glück. Gestern haben wir einen unserer Lieblingsweihnachtsfilme geschaut: Schöne Bescherung mit Chevy Chase. 
Parallel dazu hab ich mit dem Tablet im Netz gestöbert und total geniale Weihnachtsbaumanhänger passend zum Film gefunden!!! (Wen es interessiert, sie sind von der Firma Hallmark) In Deutschland unbezahlbar! Außer man ist bereit ab 50€ aufwärts hinzublättern...
Ja und auf der Seite dieser Firma gibt es zu allen möglichen Filmen Anhänger. (Genial, wenn man was Besonderes sucht, oder totaler Fan ist!)

Plötzlich sah ich sie! Die Stehlampe mit Frauenbein! Und das Red Ryders Luftgewehr und Ralphy und seinen Bruder im Hasenschneeanzug und...!!!! Ich war begeistert. Leider alles nur in den USA erhältlich. 
ABER ich habe IHN gefunden! Auf Deutsch!!!! Endlich. Wir sind nicht die Einzigen, die jedes Jahr wie blöde in der Fernsehzeitung nach diesem Film gesucht haben: 

Fröhliche Weihnachten!  

Es gibt ihn nicht auf DVD. Jedenfalls nicht auf deutsch. Und dieser Film ist deshalb nur auf deutsch so schön, (ja auch auf englisch ist er sicher gut und in Amerika ist er KULT), weil Harald Juhnke den Erzähler spricht. 
Und jetzt liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung:
Wir werden ihn gleich gucken! Denn bei Amazon Instant Video kann man ihn sich (auf deutsch) herunterladen!!! Ich hätte ja immer noch lieber eine DVD in der Hand, aber die neue Technik macht´s möglich, dass wir ihn nach jahrelangem Warten endlich wieder gucken können!!!!! 
Wahnsinn, oder????

Einige, die den Film nicht kennen und weiter gelesen haben, denken jetzt sicher: Was ist denn mit der los?
Schaut ihn euch an, sofern es euch möglich ist! Dann wisst ihr, was mich so glücklich macht!o))

Einen schönen 3. Advent wünsch ich euch!

Dienstag, 9. Dezember 2014

Gehäkeltes...

...zeige ich euch heute mal wieder. Eine Wimpelkette in Naturtönen.

Durch die Länge lässt sie sich irgendwie nicht so gut fotographieren und
ich habe leider kein geeignetes Regal oder ähnliches, um sie schön in Szene zu setzen.

Ich mag die Farben sehr. Passen irgendwie immer. Aber als nächstes mache ich eine Kleine in bunt!

Kuschelt euch!

Montag, 8. Dezember 2014

Oh, Tannenbaum!

So sieht mein Tannenbaumkärtchen zur Resteverwertung dieses Jahr aus:


Mit gepunktetem Transparentpapier und weißen "Schneeflocken".
Bis bald!

Sonntag, 7. Dezember 2014

Weihnachtsstern

Letztes Jahr hab ich mir auf den letzten Drücker noch diesen schönen Sternenstempel bestellt. Ich hatte sooo viele wunderschöne Ideen dazu im Netz gesehen. Dieses Jahr ist er wohl schon wieder "out". Aber nicht bei mir!

Mit ein wenig Engelshaar und sonst ziemlich schlicht. Alles in Chili (dunkelrot) und Cremefarben.


Jetzt mach ich´s mir mit Aschenbrödel gemütlich! (Hier scheint nämlich immer noch nicht die Sonne. So langsam könnt ich...... )
Ich wünsch euch einen schönen 2. Advent!
 

Freitag, 5. Dezember 2014

Engelsflügel

...dürfen in der Weihnachtszeit (und überhaupt) gar nicht fehlen! Auf Wunsch habe ich hier einen in petrol gemacht. Wenn ihr diese tolle Wings-Stanze habt lohnt sich der Kauf von etwas teurerem Wollfilz. Dann ist so ein Flügel gleich edler, weil er sich ganz anders anfühlt. Ganz normaler, etwas dickerer Bastelfilz geht aber auch.  

Auf diese Herzchencharms habe ich das ganze Jahr über gewartet! Und endlich im Oktober hab ich sie bei R.....m...n entdeckt. Da hab ich mir gleich mal ein Beispiel an Loriot genommen und  die Dingerchen fast "palettenweise" eingekauft. Fast.


Ein schönes Adventswochenende euch allen!

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Weihnachtsplätzchen!

Am Wochenende war ja mein persönlicher Start in die Weihnachtszeit. Das heißt, bis dato war hier im Hause rein gar nichts weihnachtliches zu finden. Aaaber, (ich schrieb ja schon über mein plötzlich erwachtes Weihnachtsfeeling), neben dem Schmücken und Plätzchen backen, hab ich auch Plätzchen gehäkelt: 

Mit "Johannisbeermarmelade" gefüllt. Lecker! Die mag ich in echt auch sehr gern.

Heute sehen wir mal wieder die Häuser der Nachbarn. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie dunkel es in den letzten Tagen hier war! Ein paar Schneeflocken fielen auch schon! Allerdings schien es mir eher wie nach einer atomaren Explosion: Aus dichtem Nebel fielen vereinzelt ein paar Flocken. Endzeitstimmung. Ehrlich. Waahhh, jetzt wird´s hier aber zu depressiv! Ich geh jetzt jedenfalls schnell an die frische Luft!
Macht´s euch gemütlich!




Montag, 1. Dezember 2014

Kleine Geschenke in der Adventszeit

Die kann man doch immer gebrauchen! 
Ich habe einen kleinen Schwung dieser süßen Zierschächtelchen gemacht. Innendrin ist ein künstliches Teelicht. In Rot und Silber haben sie mir am Besten gefallen:
Leider hab ich die Tannenbaumstanze noch nicht. (Ich hab mich zum Kauf anstecken lassen von all den schönen Bildern bei euch!) Aber per Hand ausschneiden geht ja auch!

Ganz zart in Silber/Grau. Mal sehen, wie schnell die weg sind! Und ob ich dann nochmal welche mache? 

Eine schöne Woche wünsch ich euch!

Sonntag, 30. November 2014

Oh Frost!

Hallöchen zusammen!
Ein kurzes Lebenszeichen, denn der PC und ich wir müssen uns immer noch aneinander gewöhnen. Geht alles noch nicht so fix wie beim Alten....

Mich hat die Weihnachtstimmung voll erwischt! Nachdem ich ja erst vorgestern sozusagen festgestellt habe, dass heute der 1.Advent ist, habe ich gestern das ganze Haus auf Hochglanzweihnachten herausgeputzt. Last Christmas eingschmissen und in einer Endlosschleife beim putzen und dekorieren gehört! Und das ziemlich bescheuertste was ich gestern getan habe (heute aber so froh drüber war) war, die Fenster bei Frost zu putzen!
Da sag ich nur:"Oh, Frost!" Musste aber sein.

Heute ging es gleich mit Plätzchenbacken und Weihnachtsmarkt weiter. Ich bin im Weihnachtswahn!!! Und ich freu mich so. Morgen startet bei Katrin (rechts ist ein Bild mit Link) ein toller Adventskalender. Da bin ich auch dabei. Als Letzte! 
Ach und bei DaWanda wurde eine Anleitung von mir aufgenommen. Unter: Anleitungen - stricken und häkeln (wo auch sonst *grins*). Ich bin ein bisschen stolz...
Und in Eile. Der Hobbit hat schon angefangen (ich steh so drauf! Schon x-mal gelesen!).
Mit einem dunklen Bild meiner Dekowut vor dem Haus wünsch ich euch einen kuschligen Abend!

Im Hintergrund ein Minitännchen! 
Und meine Weihnachtsfarbe ist eindeutig: ROT!
Ich will nichts versprechen, aber ich war so unglaublich kreativ! Gleich morgen früh mach ich ganz viele Fotos!

Eure